Aktuelles

1-234

Herzlichen Dank Herrn Christian Niederwolfsgruber für die Fotos!

Wir laden Sie wieder herzlich zum Martinsumzug in den Hofgarten ein!

Termin: Montag, 13.11.2017

Programm:      17.00 Uhr: Eintreffen der Kinder vor dem Landestheater (in Gruppen oder einzeln)

anschließend Andacht mit Domprobst Florian Huber und  Martinsspiel mit der Theatergruppe Grenzenlos vor dem Landestheater, musikalisch begleitet durch die Musikschule Innsbruck und mit Posaunenklängen der Speckbacher Stadtmusik Hall anschließend gemeinsamer Zug zum Hofgarten-Musikpavillon Ausklang mit Teeausschank und Brezen im Hofgarten-Musikpavillon Ende ca. 18.00 Uhr

Die Hofgartenfreunde und die Dompfarre St. Jakob als gemeinsame Veranstalter freuen sich auf ein schönes Familienfest durch zahlreiche Beteiligung.

Der Martinsumzug wird von der Stadt Innsbruck, der `Theatergruppe Grenzenlos´, der Musikschule Innsbruck und M&M Catering unterstützt.

—————————————

Wir waren wieder beim Schlossfest Ambras dabei und zahlreiche Besucher haben die Möglichkeit genützt, ihre Wünsche dem Wunschbaum anzuvertrauen!

Flüchtlingskinder des TSD aus Afghanistan, Irak und Indien waren auf Einladung der Hofgartenfreunde zu Besuch im Hofgarten
Feiern Sie mit uns!
Am Sonntag, dem 13.8., laden die Innsbrucker Festwochen der Alten Musik zu einem „Fest für Ferdinand“ in den Hofgarten und verwandeln den Park in einen „Klingenden Hofgarten„. Aus Anlass des 450-Jahr-Jubiläums des Tiroler Landesfürsten Ferdinand II, dem im Schloss Ambras die diesjährige Sonderausstellung gewidmet ist, spielen Solisten der Innsbrucker Festwochen  Musik aus der Zeit Erzherzog Ferdinands II im Hofgarten auf.

14.00 – 18-00 Uhr im Hofgarten

Eintritt frei!

15.8.2017

Auch das diesjährige Renaissancefest im Park und Schloss Ambras steht heuer im Zeichen des Jubiläumsjahrs zu Ehren Erzherzog Ferdinand II.
Wir beteiligen uns schon traditionell mit dem Wunschbaum an diesem Fest. Besuchen Sie uns und das Fest und vertrauen Sie Ihre Wünsche unserem Wunschbaum an (siehe Fotos unten aus dem Jahr 2015)!
Das Fest für die ganze Familie bietet darüberhinaus Alte Musik, historische Spiele, kulinarische Leckerbissen, Märchenerzähler, Akrobaten und Schauspieler in prächtiger Kleidung, geschneidert nach historischen Vorlagen der Renaissance aus der Habsburger Porträtgalerie von Ambras.
Dienstag (Feiertag), 14.00 – 19.00 h
Eintritt frei!
Kakao und Kaffee_A0.indd

Besuchen Sie die Ausstellungen im Hofgarten-Palmenhaus!
„Südwind“ zeigt „Bittersüße Bohnen: Kaffee und Kakao“ und die Bundesgärten präsentieren ihre Pflanzensammlung – natürlich wieder mit einer Victoria cruziana!
Täglich, von 9.00 – 17.00 h geöffnet
Eintritt: € 3,– für Erwachsene und € 2,– für Ermäßigte

 170428_013
Wir fahren nach Südtirol und besuchen die Raffeiners Orchideenwelt und gleich in der Nähe die Kräutergärtnerei Schullian.
Termin: Freitag, 28.4.2017
              Abfahrt um 8.00 h bei der Hofgartengärtnerei (Innsbruck, Kaiserjägerstraße 1b)
 Preis: € 66,–
inkl. Frühstück, Mittagessen, Orchideenführung, Eintritt (nur für Hofgartenfreundemitglieder), Komfortbus und Angerer-Bacher-Reiseservice.
Anmeldungen bitte in der Geschäftsführung.

 

Einladung zur Generalversammlung

Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen zur Generalsversammlung

am:   Mittwoch, 1. Feber 2017
um:    19.00 Uhr
im:     Restaurant Pavillon, Innsbruck, Rennweg 4, 1.Stock (am Landestheaterplatz)

Tagesordnung: 

  1. Eröffnung, Begrüßung und Feststellen der Beschlussfähigkeit
  2. Bericht über das abgelaufene Vereinsjahr und Vorschau

  3. Kassabericht

  4. Bericht der Kassaprüfer und Entlastung der Kassierin

  5. Allfälliges

  6. Vortrag „Botanische Kostbarkeiten am Reiseweg“, von Herbert Bacher

————————————————————————————–
Wir wünschen allen Freunden und Besuchern einen guten Jahreswechsel und alles Beste für 2017!
ihb_2079_72
ihb_2043_ein-frohes-fest-unseren-freunden
Wir wünschen allen HofgartenfreundInnen und Gästen frohe Weihnachten!20161215_144309
Einladung 
zum Martinsumzug im Hofgarten
am Freitag, 11. November 2016 

Die Hofgartenfreunde veranstalten gemeinsam mit der Dompfarre zu St. Jakob auch heuer wieder einen Martinsumzug in den Hofgarten. Dazu sind alle interessierten Gruppen und Kinder mit ihren Begleitpersonen herzlich eingeladen.

Programm:
17.00 Uhr: Eintreffen der Kinder vor dem Landestheater (in Gruppen oder einzeln)
anschließend Andacht mit Domprobst Florian Huber und Martinsspiel mit der Theatergruppe Grenzenlos vor dem Landestheater, musikalisch begleitet durch die Musikschule Innsbruck und mit Posaunenklängen der Speckbacher Stadtmusik Hall, anschließend gemeinsamer Zug zum Hofgarten-Musikpavillon Ausklang mit Teeausschank und Brezen im Hofgarten-Musikpavillon
Ende ca. 18.00 Uhr

Die Hofgartenfreunde und die Dompfarre St. Jakob als gemeinsame Veranstalter freuen sich auf ein schönes Familienfest durch zahlreiche Beteiligung.
Der Martinsumzug wird von der Stadt Innsbruck, den Bundesgärten, der `Theatergruppe Grenzenlos´, der Musikschule Innsbruck und M&M Catering unterstützt.

Eindrücke von unserem Tagesausflug zur Fa. Viking und auf die Herreninsel am Chiemsee

Schloss Ambras Fest am 15.8.2016
Auch beim diesjährigen Familienfest auf Schloss Ambras am 15. August
(14.00 – 17.00 h) sind wir wieder mit unserem Wunschbaum vertreten.
Kommen Sie, genießen Sie das Fest und vertrauen Sie dem Baum Ihre Wünsche an!

Einladung zur Hofgartenführung
Wir laden Sie herzlich zu einer Führung durch den Hofgarten und das Palmenhaus ein! Am Donnerstag, 8.9.2016,
um 17.00 Uhr
Treffpunkt: beim Palmenhaus
Kosten: Mitglieder sind eingeladen, für Gäste € 10,– / Person

Einladung zum Herbstausflug am 30.9.2016
Begleiten Sie uns auf einem Tagesausflug mit Angerer Reisen zur Fa. Viking und an den Chiemsee!
Die Fa. Viking lädt uns zu einer Werksführung und Produktpräsentation ein, anschließend fahren wir weiter zum Chiemsee und mit dem Schiff auf die Insel Herrenchiemsee mit Besichtigung des Schlosses.
Termin: Freitag, 30.9.2016 Abfahrt um 8.30 h bei der Hofgartengärtnerei
(Innsbruck, Kaiserjägerstraße 1b)
Preis für Mitglieder: € 35,– (inkl. Bus, Schifffahrt und Schlossbesichtigung)
Anmeldungen bitte per Email (info@hofgartenfreunde.com) oder in der Geschäftsführung, bis spätestens 15.9.2016
Wir freuen uns auf eine schöne „Fahrt ins Grüne“! Natürlich sind auch Gäste herzlich willkommen (Preis zuzüglich € 15,– für Schifffahrt und Schlossbesichtigung)!

Gartenparadiese in Oberösterreich!

Eindrücke von unserer diesjährigen Vereinsreise vom 20.-22.5.2016 zu ausgewählten Gartenparadiesen in Oberösterreich. Mehr Fotos gibt es hier: https://www.facebook.com/226176857581847/photos/?tab=album&album_id=484323281767202

———————————————————————–

Der Verein Schatzhaus Österreich hat gemeinsam mit dem Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, die Möglichkeit zur Freiwilligenarbeit in den Bundesgärten geschaffen. Gemeinsam mit den Hofgartenfreunden wurde das Projekt im Hofgarten-Musikpavillon der Presse und Öffentlichkeit vorgestellt:

Fotos: Dr. Eva Klimek und Judith Harley bei der Gartenarbeit und im Gespräch mit der Tiroler Tageszeitung, Ing. Hans Jochen Lobenstock begrüßt das Projekt im Namen der Hofgartenfreunde, ein ORF-Team bei der Aufnahme und eine feierliche Runde zum Abschluss (siehe auch https://www.facebook.com/hofgartenfreunde)

———————————

Einladung

für alle Mitglieder (und Interessierte, die es gerne werden möchten!)

zur Generalversammlung

am:      Mittwoch, 17. Feber 2016
um:      19.00 Uhr
im:       Restaurant Pavillon, Innsbruck, Rennweg 4, 1.Stock (am Landestheaterplatz)

Tagesordnung:

  1. Eröffnung, Begrüßung und Feststellen der Beschlussfähigkeit
  2. Bericht über das abgelaufene Vereinsjahr und Vorschau
  3. Kassabericht
  4. Bericht der Kassaprüfer und Entlastung der Kassierin
  5. Neuwahl des Vorstandes
  6. Allfälliges
  7. Vorstellung der Aktivitäten des Vereines „Schatzhaus Österreich“

————————————————————-

Für ihre Unterstützung des Martinsumzuges bedankten sich die Hofgartenfreunde beim Chor der Städtischen Musikschule mit einer süßen Überraschung!

Prosit Neujahr_16.jpg

Wir wünschen allen unseren Freunden
ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr!

PROSIT 2016

Einladung

zum Martinsumzug im Hofgarten am Mittwoch, 11.November 2015

Die Innsbrucker Hofgartenfreunde veranstalten gemeinsam mit der Dompfarre zu St. Jakob auch heuer wieder einen Martinsumzug in den Hofgarten. Dazu sind alle Mitglieder, interessierten Gruppen und Kinder mit ihren Begleitpersonen herzlich eingeladen.

Programm: 17.00 Uhr: Eintreffen der Kinder vor dem Landestheater (in Gruppen oder einzeln) anschließend Andacht mit Domprobst Florian Huber und Martinsspiel mit der Theatergruppe Grenzenlos vor dem Landestheater, musikalisch begleitet durch die Musikschule Innsbruck und mit Posaunenklängen der Speckbacher Stadtmusik Hall anschließend gemeinsamer Zug zum Hofgarten-Musikpavillon Ausklang mit Teeausschank und Brezen im Hofgarten-Musikpavillon Ende ca. 18.00 Uhr

Die Hofgartenfreunde und die Dompfarre St. Jakob als gemeinsame Veranstalter freuen sich auf ein schönes Familienfest durch zahlreiche Beteiligung.

Der Martinsumzug wird von der Stadt Innsbruck, der `Theatergruppe Grenzenlos´, der Musikschule Innsbruck und M&M Catering unterstützt.

Auf eine zahlreiche Beteiligung freut sich der Vorstand der Innsbrucker Hofgartenfreunde!

—————————————–

Gardasee 33_HPGardasee 28_HPGardasee 92_HP

Eindrücke von unserer Gardaseereise. Mehr Fotos unter: http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/7211007

Goldener Herbst am Gardasee

Rauschende Farben & mildes Klima
10. bis 12. Oktober 2015

Lago di Garda, der größte und schönste See Italiens, ist seit Generationen einer der beliebtesten Anziehungspunkte Norditaliens. Bereits Goethe sah sich 1786 beim Anblick der Alpen „herrlich belohnt“. Tatsächlich ist der Gardasee bis heute einzigartig geblieben. Mediterrane Einflüsse mischen sich hier in wunderbarer Weise mit alpenländischem Ambiente, die Flora zeigt sich mit Palmen, Zypressen, Olivenhainen und Zitronenplantagen paradiesisch üppig. Der Gardasee hat viele Facetten: schroffe Felsen mit grünen, sanften Ufern, sonnenüberflutete Hänge, in denen Agaven, Opuntien und Kapernsträucher gedeihen und sandige Strandabschnitte mit kristallklarem Wasser.

Reiseverlauf:

Tag 1 – Samstag, 10. Oktober 2015

Sie starten am Morgen in Innsbruck mit Abfahrt um 8:00 Uhr ab Parkplatz Lichtstudio Hausberger (Parkmöglichkeit 7,00 Euro pro Tag).

Entspannte Anreise im Luxus-Fernreisebus via Brennerpass in das nahe Südtirol. Einkehr zum Frühstück beim Brunnerhof in Klausen. Weiterfahrt in Richtung Süden bis Trient.

Das vom Star-Architekten Renzo Piano entworfene Museum MUSE, bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, die Welt und ihre Geheimnisse zu entdecken. Besichtigung mit Führung. Gelegenheit für einen Imbiss im Bistro des Museums. Über die Autobahn erreichen sie am südlichen Gardasee Ufer die „Gartenstadt“ Gardone Riviera.

Prächtige Paläste und Villen, Parks mit üppiger Vegetation und beständig warmes Klima – der Ort hat seinen ganz eigenen Charme. Einst Nobelurlaubsort der Belle Epoque und heute noch die exklusivste Ecke des Sees. Check-in im eleganten Grandhotel Gardone Riviera 4****(http://www.grandhotelgardone.it). Der weitere Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abendessen im Rahmen der Halbpension in der Veranda des Hotel-Restaurants mit Seeblick.

Tag 2 – Sonntag, 11. Oktober 2015

Gemütliches Frühstück.

Am heutigen Vormittag besuchen sie die ISOLA DEL GARDAEine Perle im Gardasee. Mit dem Privatboot der Adelsfamilie Borghese-Cavazza wird die Insel angefahren. Einst war die Isola del Garda die Insel der Franziskaner.

Der Heilige Franz von Assisi und der Heilige Antonius aus Padua liebten die Stille des Ortes, um hier zu meditieren. Heute besticht die Isola del Garda ihre Besucher mit dem prunkvollen Palast der Familie Borghese-Cavazza. Weitläufige im mediterranen Stil angelegte Parkanlagen, italienische und englische Gärten mit ihrer üppigen Vegetation laden zum Verweilen ein. Besichtigung und Führung.

Anschließend Rückfahrt nach Gardone. Der weitere Nachmittag steht zur freien Verfügung.

Unzählige Sehenswürdigkeiten in naher Umgebung laden zum Besuch ein: www.hellergarden.com – Eintritt 10,00 Euro.

www.vittoriale.it – Kosten 13,00 Euro für Eintritt und Führung für Museum, Villa und Garten, bis 19:00 Uhr geöffnet.

Abendessen im Rahmen der Halbpension in der Veranda des Hotel-Restaurants mit Seeblick.

Tag 3 – Montag, 12. Oktober 2015

Gemütliches Frühstück.

Beschwingt geht es mit dem Tragflügelboot über den See in Richtung Norden. Auf dieser Panoramafahrt kann man die Schönheiten der umliegenden Orte des Gardasees vom Wasser aus neu entdecken.

In ca. einer Stunde erreichen sie Riva del Garda, die „Hauptstadt“ des nördlichen Gardasees. Der lebhafte mondäne Urlaubsort Riva liegt umgeben von mächtigen Bergen an der schmalen Nordspitze des Lago di Garda.

Gelegenheit für einen Spaziergang oder Einkaufsbummel durch die Altstadtgassen von Riva. Zahlreiche Cafés und Restaurants laden zur Einkehr ein.

Am frühen Nachmittag Weiterfahrt nach Arco, durch das romantische Sarcatal zum LAGO DI TOBLINO. Der Toblino-See mit seinem Schloss ist einer der romantischsten Orte im Trentino – kurzer Aufenthalt.

Ausklang der Reise bei gutem Wein und Merenda in einer typischen Cantina (Gelegenheit zum Einkauf für Spezialitäten der Region).

Über die Autobahn geht es weiter in Richtung Brennerpass nach Tirol. Ankunft in Innsbruck um 19:00 Uhr.

Inkludierte Leistungen:

  • Reise im Luxus-Fernreisebus
  • Genießer-Frühstück bei Anreise
  • Besichtigung und Führung im Museum MUSE
  • 2 x Übernachtung im Grand Hotel Gardone Riviera 4****
  • Buffetfrühstück (7:00 Uhr bis 10:30 Uhr)
  • 2 x Abendessen im Rahmen der Halbpension (19:00 Uhr bis 21:00 Uhr)
  • Schifffahrt im Privatboot zur Isola di Garda ab/bis Hotel
  • Besichtigung, Führung und Aperitif auf der Isola di Garda
  • Panorama-Schifffahrt von Gardone nach Riva (Tragflügelboot)
  • Organisation und Reiseleitung
  • Reiseleitung: Das Angererteam und Herbert Bacher
  • Straßenmauten und Parkgebühren

Preis pro Person im DZ Superior: Euro 350,00
Zuschlag für Einzelbelegung im DZ für 2 Nächte: Euro 60,00

—————————————-

Schlossfest 2015 135 Schlossfest 2015 133 Schlossfest 2015 132

Schlossfest 2015 148 Schlossfest 2015 146  Schlossfest 2015 149Zahlreiche Besucher haben das Angebot der Hofgartenfreunde beim Schlossfest Ambras angenommen, ihre Wünsche einem Baum anzuvertrauen.

—————————————-

381 036 Victoria 2009_164

Die Victoria im Hofgarten-Palmenhaus blüht wieder! In der ersten Nacht weiß, in der zweiten Nacht rot.

Öffnungszeiten des Palmenhauses: Mo-Fr 8.00 – 16.30 h

Eintritt: Erwachsene: € 3,00, Schüler und Ermäßigte: 2,00

——————————–

150707 (17)x 150707 (21)_xjpg 150707 (14)_x

Ein neuer Futterautomat für den Schlosspark Ambras!

Schüler der HTL Fulpmes haben mit finanzieller Unterstützung durch die Innsbrucker Hofgartenfreunde für den Schlosspark Ambras ein Gehäuse für den Futterautomat entwickelt, das dem ständigen Vandalismus standhalten soll. Jetzt ist das Projekt fertig und wird von Vertretern der Schule und den Schülern dem Schlosspark übergeben.

Termin:
Dienstag, 7.7.2015 um 14:00 Uhr

Ort:
Beim Weiher im Schlosspark Ambras.

——————————

Einladung

zur Tagesfahrt zum Tag der offenen Gartentür, am Sonntag 21. Juni 2015

Wir laden Sie herzlich ein zum Besuch einer Auswahl an Privatgärten zwischen Innsbruck und Alpbach, die anlässlich des Tages der offenen Gartentür (http://www.gartentuer.at) am Sonntag, dem 21.6.2015, die Pforten für Interessierte öffnen.

Abfahrt: 9:00 Uhr beim Lichtstudio Hausberger, Anton-Eder Straße 21, Innsbruck (Gelegenheit zum Parken, Tagespauschale € 8,–)

Die Rückkehr nach Innsbruck ist für ca. 18:00 Uhr geplant.

Preis:
€ 25,– für Mitglieder
€ 30,– für Gäste

Leistungen: Busfahrt mit Angerer Reisen und Reiseleitung durch Herrn DI Clemens Enthofer

Wir müssen die Teilnehmerzahl auf max. 33 begrenzen, nach der Reihenfolge der Anmeldungen mittels Einzahlung auf das Konto der Hofgartenfreunde oder bar in der Geschäftsführung, bis spätestens 15.6.2015

Wir freuen uns auf eine schöne „Fahrt ins Blaue“!
Natürlich sind auch Gäste herzlich willkommen!

 

Eindrücke von unserem Ausflug zur Landesgartenschau in Oberösterreich sehen Sie auf unserer

Facebookseite: http://www.facebook.com/hofgartenfreunde

Bad Ischl (02) Bad Ischl (07) Bad Ischl (10)
Ansiedlung eines neuen Trauerschwanes im Schlosspark Ambras
vrnl: Herlinde Wurzer, Markus Plattner, Herbert Bacher, Veronika Sandbichler
Herr Andreas Rottensteiner von der Tiroler Tageszeitung hat uns freundlicherweise diese Fotos zur Verfügung gestellt.
Die Fa. VIKING hat den Pfau beigesteuert, die Hofgartenfreunde den Trauerschwan.
  Andreas Rottensteiner1 Andreas Rottensteiner2 Andreas Rottensteiner3 Schwäne
Ansiedlung eines neuen Pfauenweibchens im Schlosspark Ambras. Es wird von einem ansässigen Pfauenmännchen begrüßt, muss aber vorerst noch zwei Wochen in der Voliere gehalten werden, damit es sich an die Umgebung gewöhnt.
Obfrau Herlinde Wurzer (2.v.r.), Dr. Veronika Sandbichler (2.v.l.), Gsf. Herbert Bacher (li) und Lieferant Markus Plattner übergeben ein neues Pfauenweibchen dem Schlosspark Ambras
Andreas Rottensteiner4 Pfau 150423_22x 150423_31x

Vögel für Ambras

Weil im Schlosspark Ambras derzeit nur mehr 1 Pfauenweibchen und 3 Pfauenmännchen sind, haben wir beschlossen, die Gruppe um 1 Pfauenweibchen zu erweitern.

Die Verletzung eines Trauerschwanes lässt sich nicht mehr reparieren, daher hat ihn die Animal Farm in ihre Betreuung übernommen, damit er nicht ständig den freilaufenden Hunden und nächtlichen Raubtieren im Schlosspark ausgeliefert ist. Dafür bekommt der verbliebene Trauerschwan einen neuen Partner.

Beide Vögel, der Pfau und der Schwan, werden am Donnerstag, dem 23.4., um 9.00 h, beim Weiher dem Schlosspark Ambras übergeben.
Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen, bei dieser Übergabe dabei zu sein.

Mit freundlichen Grüßen,
Herlinde Wurzer, Obfrau
Herbert Bacher, Geschäftsführer

ein später Wintereinbruch zu Ostern beschert uns schöne Bilder!

20150407_023_72 20150407_031_72 20150407_037_72

Einladung zur Generalversammlung

am:      Mittwoch, 4. Feber 2015
um:      19.00 Uhr
im:       Restaurant Pavillon, Innsbruck, Rennweg 4, 1.Stock (am Landestheaterplatz)

Tagesordnung:

  1. Eröffnung, Begrüßung und Feststellen der Beschlussfähigkeit
  2. Bericht über das abgelaufene Vereinsjahr und Vorschau
  3. Kassabericht
  4. Bericht der Kassaprüfer und Entlastung der Kassierin
  5. Mitgliedsbeitrag
  6. Allfälliges
  7. Natürlich Gartln“, Vortrag von Herrn Dipl.-Ing. Harald Fenz  

Um verlässliche und pünktliche Teilnahme wird gebeten. Im Falle der Beschlussunfähigkeit kann die Versammlung eine halbe Stunde später mit derselben Tagesordnung abgehalten werden, sie ist dann unabhängig der Anzahl der anwesenden Mitglieder beschlussfähig.

Für den Vorstand:
Herlinde Wurzer, Obfrau
Herbert Bacher, Geschäftsführer

—————————————————

„Winterblüte“, die Blume der Saison! Ein Strauch mit zauberhaft duftenden Blüten! Blüht jetzt im Hofgarten!

Chimonanthus praecox_080217- 085_x

Der Vorstand der Hofgartenfreunde wünscht allen Mitgliedern und Freunden ein besinnliches Weihnachtsfest, einen guten Jahreswechsel und alles Beste im neuen Jahr!


Veranstaltungskalender 2014

 

Advertisements

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: